Montag, 7. Juni 2010

Griechisches Hähnchen

2 Hähnchenbrustfilets mit Haut
5 Zwiebeln
1 Dose geschälte Tomaten
Schwarze oder grüne Oliven
Olivenöl
Pfeffer und Salz
Etwas Mehl
2 dünne Scheiben Feta-Käse

Hähnchenbrustfilets pfeffern und salzen und mit etwas Mehl bestreuen. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und die Filets goldbraun braten. Herausnehmen. Geviertelte Zwiebeln in die Pfanne geben und leicht anbraten. Dosentomaten zugeben, pfeffern und salzen und ca. 35 Minuten schmoren. Dann die Filets mit den Feta-Scheiben belegen, die Oliven zugeben und noch einmal 10 Minuten schmoren lassen.

Dazu Ofenkartoffeln mit Zitronensaft.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen