Freitag, 18. Juni 2010

Graupensuppe

Von Niklas Fuhrmann, Teilnehmer beim Kochwettbewerb „Revierkönig“ 2010

Für 8 bis 10 Personen

4 l Rinderbrühe
200 g durchwachsener Speck
250 g Graupen (mittlere)
3 Möhren
4 große Kartoffeln
Mettwurstenden (1 pro Person)
Salz, Pfeffer

Möhren schälen und in ganz kleine Würfel schneiden. Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden.
Graupen in Wasser einmal aufkochen lassen und abgießen. Speck, Graupen, Kartoffeln in die Rinderbrühe geben aufkochen und in ca. 45 Minuten bei kleiner Hitze garen. Nach 35 Minuten Möhren würfel hinzugeben. Die Suppe mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Mettwurstenden separat in Wasser kochen und zur Suppe servieren. Eventuell von diesem Garwasser etwas in die Suppe geben, falls diese nachgewürzt oder verdünnt werden soll.

Keine Kommentare:

Kommentar posten